Drucken

TerniMed Blog - Beiträge & Infos

TerniMed Blog - Beiträge & Infos
Aktuelle Inhalte als RSS-Feed anzeigen

TerniMed Blog - Beiträge & Infos

Damit wir unsere Kunden noch besser auf dem laufenden halten können haben wir einen BLOG erstellt.

Selbstverständlich wird dieser von TerniMed betrieben und gefüttert.
 
Über Kommentare und fragen zu den Beiträgen freuen wir uns!
Ihr TerniMed - Team 

 


Veröffentlicht am von

Ärgerlich! Zubehör gekauft und es passt nicht!

Gesamten Beitrag lesen: Ärgerlich! Zubehör gekauft und es passt nicht!

Lassen Sie sich Muster schicken um ärger zu vermeiden!

Es hat sich heute ein Kunde mit der Frage an uns gewandt welchen Durchmesser unsere Druckknöpfe haben ( www.ternimed.de/Produkte/Druckknopfkabel ).

Wieso diese Frage?

Wie sich herausstellte wurden dem Kunde, nicht von TerniMed das muss hier erwähnt werden, Druckknopfkabel verkauft die nicht auf die genormten Druckknöpfe von Standard Elektroden gepasst haben. Für den Kunden sicherlich sehr ärgerlich!
Er bekommt nun ein Muster von uns damit er sich überzeugen kann, dass das bei TerniMed nicht passiert!  
Über solche Fragen freuen wir uns!
Warum? Wir bekommen mit, was unsere wertgeschätzten Mitbewerber ihren Kunden verkaufen und wir stellen fest, dass unser hoher Qualitätsanspruch an unserem Zubehör und Verbrauchsmaterial, mit dem Sie liebe Kunden jeden Tag arbeiten, mehr als richtig ist.
 
Als Fazit: Lassen Sie sich kostenlos und unverbindlich Muster schicken! Unsere Kunden wissen das sie von TerniMed bemustert werden. Neue Kunden weisen wir ausdrücklich darauf hin!  
Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Eine oft gestellte Frage – OneStep oder Nuprep?

Gesamten Beitrag lesen: Eine oft gestellte Frage –  OneStep oder Nuprep?

Worin unterscheiden sich die Produkte OneStep und Nuprep.

Wir unterstellen in diesem Beitrag, das die Einsatzbereiche für Nuprep und OneStep bekannt sind und nicht näher erklärt werden müssen.

Zurück zur Frage, die mit einem knappen „...es gibt keinen!“ beantwortet werden könnte! Was nicht ganz richtig ist.
Beide Produkte erfüllen denselben Zweck. Das abrasive vorbereiten der Haut, also das entfetten und aufrauen. Der Unterschied liegt im Detail!
 
Die abrasive Wirkung von Nuprep wird erreicht durch Aluminiumoxid. Es sind, bis auf den normalen Wasseranteil in der Zubereitung, keine zusätzlichen Elektrolyte vorhanden.  
Genau da liegt der wesentliche Unterschied zu OneStep EEG Gel und OneStep AbrasivPlus.
 
Die abrasive Wirkung bei beiden OneStep Produkten wird erreicht durch das Naturprodukt Bimsstein.
Zusätzlich wir dem EEG Gel und dem AbrasivPlus bei der Zubereitung noch Elektrolyte zugegeben, was den Vorteil hat, dass die Übergangswiederstände zwischen Elektrode und Haut schneller und besser reduziert werden.  
 
Die Konsistenz von OneStep AbrasivPlus und Nuprep ist vergleichbar.
Das OneStep EEG Gel ist etwas flüssiger, da es eher an der sensibleren Kopfhaut eingesetzt wird.   
 
Über Kommentare und fragen zu dem Beitrag freuen wir uns!
Ihr TerniMed - Team
Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

EEG-Hauben als komplettes System

Gesamten Beitrag lesen: EEG-Hauben als komplettes System

WaveGuard EEG-Hauben als komplettes System

Wir von TerniMed haben uns lange und ausgiebig mit dem Thema EEG-Systemhauben bzw. EEG-Hauben als komplettes System auseinandergesetzt.
Es waren einige wichtige Fragen zu klären. Wollen wir EEG Systemhauben anbieten? Und wenn ja, welche? Anbieter und Hersteller gibt es mittlerweile einige! Entsprechen die aber unserem Qualitätsanspruch? Und schließlich bieten wir eine breite Palette von EEG-Hauben an.
Es stand zur Diskussion eine TerniMed EEG-Systemhaube zu endwickeln und auf den Markt zu bringen, wie wir es bei einigen anderen Produkten bereits realisiert haben, um unserem hohen Ansprüchen gerecht zu werden.
Letztendlich haben wir uns dazu entschieden, da das Rad ja nicht ständig neu erfunden werden muss, die waveguard connect EEG-Haube von ANT-Neuro in unserem Sortiment mit aufzunehmen.
EEG_Systemhaube_B_-1
Die WaveGuard EEG-Haube entspricht unseren Vorstellungen von Qualität! Sie ist einfach zu handhaben, sehr gut für alle Patientengruppen -von Neugeborene bis Erwachsene- durch den weichen, angenehmen Stoff zu tragen, liefert erstklassige Signale und hat eine lange Lebensdauer auch wenn sie täglich bei Routine EEGs oder dem Neurofeedback zum Einsatz kommt oder bei Langzeit EEGs verwendet wird.
Neben diesen Argumenten war und ist es uns wichtig die WaveGuard EEG-Haube und das Zubehör, wie Haubenständer oder Brust- und Kinngurt, zu einem adäquaten Preis anbieten zu können, was uns letztendlich gelungen ist!
 
Systemhauben-1
Die WaveGuard EEG-Haube bieten wir in 6 Größen an um allen Anforderungen gerecht zu werden. Von 36cm Kopfumfang für Neugeborene und Babys bis 61cm für große Erwachsene.
 
Damit Kunden die sich für die WaveGuard EEG-Haube interessieren sicher sein können sich für das richtige System entschieden zu haben, bieten wir die Hauben 14 Tage zum kostenlosen Testen an.
Setzen Sie sich einfach mit uns telefonisch unter 0521 – 299 4 777 oder per E-Mail verkauf@ternimed.de in Verbindung oder ordern eine Teststellung gleich Online
 
Anwendervideo für WaveGuard EEG-Haube (vorerst nur in Englisch):

App

App

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Nasenbrillen bei Schlafuntersuchungen

Gesamten Beitrag lesen: Nasenbrillen bei Schlafuntersuchungen

Die TerniMed-Nasenbrillen haben sich in den letzten Jahren zu einem etablierten Produkt in der Schlafdiagnostik entwickelt. Woran liegt das?

Wie uns Kunden berichten, die die Nasenbrillen einsetzen, tragen mehrere Gründe dazu bei.

Die Qualität – hatte von vornherein bei der Endwicklung und dem Design der Nasenbrille oberste Priorität! Die Nasenbrille ist zum einen für den Patienten angenehm zu tragen und zum anderen liefert sie erstklassige Signale. So berichten uns Mitarbeiter aus den Schlaflaboren. Was daran liegt, dass die TerniMed-Nasenbrille nicht „zweckendfremdet“ wurde und eigentlich ein Produkt zur Sauerstoffversorgung von Patienten ist, sondern ausschließlich für Schlafuntersuchungen konzipiert wurde -selbst der Luer-Lock Geräteanschluss wurde berücksichtigt-  was im Ergebnis die einwandfreien Signale zu folge hat -der Durchmesser der Schlauchleitungen und des Nasenstutzen ist so berechnet, das selbst kleinste Druckschwankungen durch Atem oder Schnarchen registriert werden- und den Tragekomfort bei Patienten die die Nasenbrillen nachts tragen müssen. Die Nasenbrille ist extrem leicht, die Nasenstutzen sind anatomisch so geformt, dass sie als nicht oder fast nicht störend vom Patienten empfunden werden.

Die Verfügbarkeit und Lieferzeit – Unabhängig davon ob 10 Nasenbrillen, 50 oder mehrere Hundert TerniMed-Nasenbrillen geordert werden, geliefert wird innerhalb von maximal 2-3 Arbeitstagen.

Nasenbrille-Ternimed-und-Luer-Lock

Die Modelle- Die vier Modelle mit jeweils 30cm Schlauchlänge, 60cm Schlauchlänge, 120cm Schlauchlänge oder 210cm Schlauchlänge decken exakt die erforderlichen längen der in der Schlafmedizin benötigen Maße ab. Es muss nichts adaptiert oder gekürzt werden!  

Die Kosten der TerniMed-Nasenbrillen – Der Listenpreis oder Grundpreis ist so kalkuliert das selbst kleinste Abnahmemengen preislich sehr attraktiv sind. Und wie es sich so oft verhält, je mehr Nasenbrillen im Jahr abgenommen werden, umso günstiger werden sie. Dabei ist zu beachten, dass hierfür keine Verträge oder „Abrufaufträge“ mit uns vereinbart werden müssen. Wir von TerniMed gehen davon aus, dass unsere Kunden wissen, wieviel sie benötigen. Sollten es doch einmal weniger werden als angenommen, stehen wir zu unserem (Preis-)Angebot.

 

Muster der TerniMed-Nasenbrillen stellen wir Ihnen gerne und ausreichend zur Verfügung. Setzen Sie sich einfach mit uns telefonisch unter 0521 – 299 4 777 oder per E-Mail verkauf@ternimed.de in Verbindung.

App

App

Gesamten Beitrag lesen