Drucken

Produktinfo | Stimulationselektrode

Produktinfo | Stimulationselektrode

Produktinfo | Stimulationselektrode
Stimulationselektrode mit Pilzgriff
Die zwei Stimulationspunkte, aus vergoldetet Buchsen, für Filz- oder verschiedene vergoldete Metalleinsätze haben von Kathode zur Anode (+Pol) einen Abstand von 20mm.
Die Anode ist gut sichtbar mit einem + Symbol gekennzeichnet.
Der Griff der Elektrode (Pilzgriff) ist so geformt, das die Elektrode bei jeder durchgeführten Untersuchung und Anwendung sicher und präzise gehalten werden kann.
An der Elektrode und dem jeweiligen Stecker ist das geschirmte Kabel mit einem flexiblen Knickschutz versehen der Kabelbrüche an der Elektrode und dem Stecker ausschließt.
Das Kabel weißt eine sehr hohe Schirmung von 95% auf.

Jeder gelieferten Elektrode liegen Ersatz Filzeinsätze bei.
Zusätzlich stehen unterschiedliche vergoldete Metalleinsätze, wie Tellereinsätze, Kugeleinsätze, Stabeinsätze und Filzeinsätze mit jeweils 7mm oder 9mm Länge als Zubehör zur Verfügung.
Die Stimulationselektrode ist erhältlich mit 5-pol, 3-pol und 1,5mm DIN Stecker und mit 200 oder 300cm geschirmtem Kabel.
 
Die Stimulationselektrode kann mit allen EMG Geräten verwendet werden und gehört bei den meisten EMG Geräteherstellern zur Grundausstattung. 

Zur Desinfektion kann die Elektrode und Leitung mit Desinfektionsmittel (z.B. mikrozid sensitive Tücher) abgewischt werden (nur Wischdesinfektion; auf keinen Fall in Flüssigkeit tauchen).

Lebensdauer
Bei sach- und fachgerechter Anwendung können mit diesem Qualitätsprodukt eine Lebensdauer von mehreren Jahren erreicht werden.
 
Stimulationselektrode-im-Shop